Hallo,

mein Name ist Roland M. Horn. Ich wurde am 16.02.1963 in Erbach/Odw. geboren. Seit meiner Jugend interessiere ich mich für die Rätsel dieser Welt und bin Bürgerforscher, insbesondere in den Bereichen UFO- und Atlantisforschung und habe zu diesem Thema zahlreiche Artikel für verschiedene Fachzeitschriften und Anthologien verfasst sowie selbst Bücher über die Ergebnisse meiner Forschungen geschrieben. Meine bekanntesten Bücher sind:

  • Leben im Weltraum. Moewig/Rastatt 1997
  • UFO-Sekten. Moewig/Rastatt 1999 (zusammen mit Lars A. Fischinger)
  • 2000 Der große Umbruch? Böhlau/Wien 1998
  • Erinnerungen an Atlantis. Bohmeier/Lübeck 1999
  • Rätselhafte und phantastische Formen des Lebens. Bohmeier/Lübeck 2002     
  • Atlantis: Alter Mythos – Neue Beweise. Aquamarin-Verlag/Grafing 2009
  • UFOs, Okkultismus und Mysterien: Heute und im Dritten Reich. NIBE-Verlag, Alsdorf 2016
  • Rätselhafter Mars. NIBE-Verlag, Alsdorf 2017

Außerdem habe ich zwei Novellen geschrieben:

  • Der letzte Atlanter (Zusammen mit Daniela Mattes). Ancient Mail-Verlag Groß-Gerau 2013
  • Nur eine Geschichte: Eine Zeitreisenovelle. Nibe-Verlag, Alsdorf 2017

Ich bin stellvertretender Herausgeber des Internetportal Atlantisforschung.de und Mitglied der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens (GEP e. V.), der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung (DEGUFO) e. V. und der Central European Section der UFO-Forschungsnetzwerks MUFON Mutual UFO Network (MUFON-CES).

Ich schreibe regelmäßig für die Seite Die Unbestechlichen im Bereich Mystery & Geheimgesellschaften.

Ich würde mich freuen, wenn Ihnen dieses Homepage gefällt und Sie vielleicht auch Interesse an dem einem oder anderen Buch hätten.

Ihr

Roland Horn